Biografie

Jutta Vollmer an der Tiefdruckpresse in der Kölner Graphikwerkstatt lebt und arbeitet in Köln
ist seit 1995 Mitinitiatorin und Leiterin der Kölner Graphikwerkstatt,
einer Künstlerdruckwerkstatt in der Kölner Südstadt
Philosophiestudium
an der Bergischen Universität Wuppertal
1995 Mitbegründerin der KÖLNER GRAPHIKWERKSTATT
1994 Künstleredition EINS von HUNDERT
1995 Kunstsalon Köln West
Künstlerbücher Kölner Graphikwerkstatt
1999-2000 Stipendium des Else-Heiliger-Fonds
2000 Graphikprojekt Druckachse Köln - Kiel
"artist in residence" an der John-Moore-University Liverpool im Rahmen des Projektes "Eight Days The Week"
2001 International Print Art, Bremen
2002 "Extrem" Innenministerium Schleswig Holstein
2003 "zink twice" Graphikprojekt mit Anja Klafki
2004 "Fortuna" Innenministerium Schleswig-Holstein Kiel
2005 1995/2005 Jubiläumsausstellung der KÖlner Graphikwerkstatt
"artist in residence" school of art - John-Moore-University Liverpool im Rahmen des Projektes "injured text"
2006 "Perlen" Kölner Graphikwerkstatt
"Miniatur in der Bildenden Kunst" - Fürstenwalde
"Kölnische Liebe" mit A. Vietz in anders.art.galerie - Elmshorn
2008 Arbeitsstipendium Kartause Ittingen, Schweiz
Eight Days Project space at Blue Coat 2008, Liverpool
"Duett" Barcelona - Köln Graphikprojekt mit Assumpta Budig Marcó
2009 Tiefschwarz - The Print Connection, Köln
2010 107 mm Ø - Der Bierdeckel Kölner Graphikwerkstatt
Teilnahme und Mitwirkung Fachtagung "Projekte der ästhetischen Bildung", Berlin
2011 Durchführung von Multiplikatorenveranstaltungen "Projekte ästhetischer Bildung& BBK, Köln
2012 Penpal, Kollaboration europäischer Künstler „Eight days a weekII.“. Kölner Graphikwerkstatt
Artist in Residence, Blue Coat, Liverpool, hier Workshops in Serigraphie
2013 Screening, Künstlerhaus Sootbörn, Hamburg
2014 Screening 2014, Hildesheim